Das Filtersystem.
5-fach sicher.

In unseren Luftreinigern setzen wir unterschiedliche Filterelemente ein, um die Raumluft optimal zu reinigen. Für Ihre Gesundheit und für Ihr Wohl.

1. Der Vorfilter

Um grobe Verschmutzungen wie Staubfuseln, feine Haare, Hautschuppen und andere, größere Partikel aus der Luft zu filtern, setzen wir auf einen Vorfilter mit hohem Luftdurchsatz. Dieser Filter "schützt" nachfolgende Elemente vor gröberen Verschmutzungen und sorgt damit auch dafür, dass der darauf folgende Filter optimal arbeiten kann.

2. Der HEPA Filter

HEPA steht für "High-Efficiency Particulate Air/ Arrestance". Ein HEPA Filter zählt zu den Schwebstofffiltern.
Dieser speziell entwickelte HEPA Filter (HEPA Klasse H13) ist in der Lage, Feinstaub, Pollen und Bakterien bis zu 99,95% aus der Luft zu filtern und das bis zu einer Partikelgröße von 0,1 Mikrometern. Coronaviren mit einer Größe von 0,12 Mikrometern werden so zuverlässig aus der Luft gefiltert.

3. Der Aktivkohlefilter

Der Aktivkohlefilter filtert unangenehme Gerüche und flüchtige organische Komponenten aus der Luft oder einfach ausgedrückt: Dieser Filter entfernt schlechte Gerüche aus der Luft.
Auch für die Gesundheit ist ein Aktivkohlefilter da: Gase und Dämpfe wie Formaldehyd und viele andere Schadstoffe werden durch den Aktivkohlefilter der Raumluft entzogen. Für saubere Luft zum Atmen.

4. Der Silberionenfilter

Silberionen sind Bakterienkiller. Die antibakterielle, fungizide und antivirale Wirkung von Silber ist der Menschheit seit Jahrtausenden bekannt. Silberionen werden als Desinfektionsmittel und als Therapeutikum in der Wundtherapie angewandt.

Die in unseren Luftreinigern integrierte Silberionenmatte greift Zellaktivitäten von Bakterien an und bekämpft Mikroben wie Viren oder auch Schimmelpilze. Ein zusätzlicher Schutz und ein weiterer Schritt für die perfekte Lufthygiene.

5. UV-C Licht

UV-C Technik wird im medizinischen Bereich zur Entkeimung von Luft oder Oberflächen eingesetzt. Breitspektrum-UV-C Licht kann Bakterien und Viren effektiv eliminieren. Es zerstört die molekularen Bindungen, die die Erbsubstanz der Viren und Bakterien zusammenhalten.
Kontinuierliche Bestrahlung mit "fernem UV Licht" kann Grippeviren in der Luft sicher inaktivieren, ohne das menschliche Gewebe zu schädigen, berichten Forscher um David Welch im Fachjournal »Scientific Reports«.

Der beschichtete und daher nicht gesundheitsschädliche UV-C Light Filter in unseren Luftreinigern entfernt schädliche Bakterien, Viren und Schimmelsporen mithilfe von UV-C Licht.

Hoher Luftdurchsatz sorgt für die notwendige Leistung

Ein Luftreiniger ist nur dann effektiv, wenn er eine große Menge an Luft filtern kann. Daher ist der Luftdurchsatz enorm wichtig.

Die gesamte Konstruktion ist darauf ausgelegt, für höchste Lufthygiene in Innenräumen zu sorgen.